Chania Venezianischer Hafen Kreta
Slider Sakarina-Schlicht

Es gibt Orte, da weiß man beim ersten Besuch: Genau hier gehöre ich hin.

So ging es mir vor vielen Jahren auf Kreta. Kreta war Liebe auf den ersten Blick, ich wollte einfach nie wieder weg. Unserem ersten Besuch sind viele weitere gefolgt und schon früh entstand die Idee, irgendwann auf Kreta leben zu wollen. Von unserem Weg dorthin und unseren Erlebnissen im Alltag als Neu-Residenten in Teilzeit auf Kreta berichtet dieser Blog.

Die neuesten Beiträge im Blog

Friseur: Besuch mit Hindernissen

Der Friseursalon in Pirgos Psilonerou lädt seit dem Frühjahr 2016 ein. Konkurrenz gibt es reichlich, aber auch viel zu tun, denn Griechen und Griechinnen legen Wert auf ihre Haare. Ich besuchte den neuen Salon gegenüber...
Weiterlesen

Wintereinbruch auf Kreta

Das hatten wir uns komplett anders vorgestellt: Statt T-Shirt-Wetter gab es auf Kreta diesmal richtigen Winter mit Sturm, Starkregen, Schnee und Kälte zum Jahreswechsel. Für Kretas Küstenregion ist das eher ungewöhnlich, kann aber eben doch...
Weiterlesen

We do local

We do local ist ein Zertifizierungsprogramm für Produzenten und Unternehmen des Gastgewerbes in Griechenland. Mit dem Zertifikat belegt der Inhaberbetrieb seinen Respekt gegenüber seinem Personal, der lokalen Küche und lokalen Traditionen. Das Thema Nachhaltigkeit hat...
Weiterlesen

Silvester in Chania

Wer große Parties open air an Silvester erwartet, ist auf Kreta falsch. Festlich begehen kann man den Jahreswechsel trotzdem. Und, wenn das Wetter mitspielt, sogar im Freien. Über Mittag war viel los auf den Straßen...
Weiterlesen

Arztpraxis in Maleme

Die Arztpraxis von Dr. Georgia Strimpouli befindet sich in Maleme. Nachbarin Cynthia hatte die Ärztin, als die Praxis noch neu im Ort war, bereits besucht und schwärmte. Irgendwann im Herbst – nach der Saison –...
Weiterlesen

Raki-Fest Kandanos 2016

Raki wird auch 2016 überall auf Kreta gebrannt. Und in Kandanos ist ebenfalls wieder Feuer unter dem Kessel. Heute fand hier das traditionelle Raki-Fest statt. Bei schönstem Wetter und traumhaften Temperaturen, die vergessen lassen, dass...
Weiterlesen

Tropensturm mit Folgen

Unwetterwarnung: Ein seltenes metereologisches Phänomen sei im Anmarsch, so die Vorhersage. Ein Tropensturm, der zeitweise Hurricanstärke erreicht und damit zu einem Medicane wird, würde erst den Südwesten des Peloponnes, dann Kreta treffen. Warum müssen solche...
Weiterlesen

Mit Kind auf Kreta

Unser Familienbesuch hatte ein Kind dabei. Der süße Zweijährige brachte nicht nur Leben ins Haus, sondern ließ uns unsere Wahlheimat auch aus einer völlig neuen Perspektive kennenlernen. Mit Kind sehr willkommen! Dass Griechen Kinder mögen,...
Weiterlesen

Immobiliensteuer auf Kreta

Anfang September kamen unsere Bescheide für die diesjährige Immobiliensteuer: zwei Eigentümer, zwei Bescheide. Zahlbar ist die Steuer in einem Betrag oder in fünf Raten. Die erste Zahlung wird Ende September fällig. Die sogenannte Einheitliche Immobilien-Besitzsteuer...
Weiterlesen

Carob: Fruchtfleisch vom Johannisbrotbaum

Carob-Powder haben wir gerade in „unserem“ kleinen Lebensmittelhandel in Tavronitis gekauft. Das Johannisbrotkernmehl, das man in Deutschland im Bioladen findet, steht hier einfach so in einem ganz gewöhnlichen Geschäft. Es ist sogar super preiswert: 2,70...
Weiterlesen

Kondomari Gedenkstätte

Kondomari (auch: Kontomari, griechisch: Κοντομαρί) ist ein unscheinbarer Ort im Nordwesten Kretas, gut zwei Kilometer südlich der Küste. Wir biegen beim gleichnamigen Abzweig regelmäßig von der alten Nationalstraße ab, um zu uns nach Hause zu...
Weiterlesen

Balos mit dem Leihwagen

Balos, die wunderbare Lagune im Nordwesten Kreta, kann es durchaus mit Traumstränden in Südostasien aufnehmen. Es lohnt sich hinzufahren. Man kann Balos auf unterschiedliche Weise erreichen: über das Meer mit dem Ausflugsboot ab Kissamos oder...
Weiterlesen

Kalo Pascha. Chronia polla!

Wir sind nicht das erste Mal zu Ostern auf Kreta. Vor zwei Jahren konnten wir gleich die gesamte Karwoche in Mirtos (Myrtos) im Südosten von Kreta miterleben. Schön, aber anstrengend 🙂 Da ich in diesem...
Weiterlesen

Handwerker im Garten

Wenn Handwerker kommen, muss man vor Ort sein und ihnen genau auf die Finger sehen. Ich würde wieder von meinen Grundsätzen abweichen. Aber nur für Meister Kyriakos 🙂 Unsere Vorbesitzer waren leidenschaftliche Gärtner. Konnten sie...
Weiterlesen

Praktiker Baumarkt Heraklion

Der Praktiker Baumarkt in Heraklion hat natürlich kaum etwas Griechisches. Trotzdem, ich bekenne mich: Er gefällt mir. Der Praktiker Baumarkt ist von unserem Kreta-Zuhause aus nicht besonders günstig erreichbar. Hin und zurück vier Stunden Fahrzeit...
Weiterlesen

Touristisches mit Freunden

Besuch im Haus bietet eine gute Gelegenheit, viele Orte auf Kreta, die man sich üblicherweise nur als Tourist ansieht, mal wieder neu zu entdecken. Und so hatte ich für unsere Gäste ein Reiseprogramm vorbereitet. Für...
Weiterlesen

Nationalfeiertag auf Kreta

Der 25. März ist in Griechenland ein gesetzlicher Feiertag. Zum Nationalfeiertag sieht man Fahnen und Wimpel auf Straßen und an Gebäuden – nicht nur an den öffentlichen. Und hier auf Kreta wehen neben der griechischen...
Weiterlesen

Sandsturm Scirocco live

Es war ein gewaltiges Naturschauspiel. Schon vorgestern Abend, als wir nach unserem Ausflug an die Südküste die New Road ab Rethymnon Richtung Chania fuhren, waren die Vorboten deutlich zu spüren. Unser vollbesetztes Auto wurde anständig...
Weiterlesen
error: Content is protected !!