Chania Venezianischer Hafen Kreta
Home > Besondere Orte

Ausflug ins Steindorf Koumos

Das Steindorf Koumos befindet sich nahe Kalyves etwa 20 Kilometer östlich von Chania. Geschaffen hat die Natursteinsiedlung George Chavalekakis. Bilder aus Koumos »Koumos steht für Haus des Hirten in den Bergdörfern Kretas« … verrät koumos.gr. Koumos erstreckt sich über etwa vier Hektar. Neben Natursteinbauten gibt...
Weiterlesen

Ausflug zu den Ausgrabungsstätten des antiken Aptera

In den archäologischen Stätten Aptera erwarten den Besucher ein antikes Theater, Bäder und Gräber, Befestigungsanlagen und Aquädukte einer wiederentdeckten antiken Stadt. Die antike Stadt Aptera wurde im 8. Jahrhundert v. Chr. auf dem Hügel von Paleokastro gegründet – südlich die weißen Berge, nördlich die Souda-Bucht....
Weiterlesen

Kondomari Gedenkstätte

Kondomari (auch: Kontomari, griechisch: Κοντομαρί) ist ein unscheinbarer Ort im Nordwesten Kretas, gut zwei Kilometer südlich der Küste. Wir biegen beim gleichnamigen Abzweig regelmäßig von der alten Nationalstraße ab, um zu uns nach Hause zu kommen. Nur etwa 1.000 Meter Luftlinie trennen uns vom Dorf....
Weiterlesen
error: Content is protected !!