Chania Venezianischer Hafen Kreta

Es gibt Orte, da weiß man beim ersten Besuch:
Genau hier gehöre ich hin.

So ging es mir vor vielen Jahren auf Kreta. Kreta war Liebe auf den ersten Blick, ich wollte einfach nie wieder weg. Unserem ersten Besuch sind viele weitere gefolgt und schon früh entstand die Idee, irgendwann auf Kreta leben zu wollen. Von unserem Weg dorthin und unseren Erlebnissen als Neu-Residenten in Teilzeit berichtet dieser Blog.

Die neuesten Posts im Blog

Havarie

Heute ist nicht unser Tag: Morgens unter der Dusche war das warme Wasser urplötzlich weg, beim Friseur fiel das Wasser gleich ganz aus und jetzt ist auch noch unsere Heizung kalt. Wir warteten sehnsüchtig auf den Handwerker.0

Wintereinbruch auf Kreta

Das hatten wir uns komplett anders vorgestellt: Statt T-Shirt-Wetter gab es auf Kreta diesmal richtigen Winter mit Sturm, Starkregen, Schnee und Kälte zum Jahreswechsel. Für Kretas Küstenregion ist das eher ungewöhnlich, kann aber eben doch mal vorkommen.0

Arztpraxis in Maleme

Die Arztpraxis von Dr. Georgia Strimpouli befindet sich in Maleme. Nachbarin Cynthia hatte die Ärztin, als sie noch neu im Ort war, bereits besucht und schwärmte. Irgendwann im Herbst - nach der Saison - wollten wir auch in der Praxis vorstellig werden. Es ging schneller als uns lieb war.1

Tropensturm mit Folgen

Unwetterwarnung. Ein seltenes metereologisches Phänomen sei im Anmarsch, so die Vorhersage. Ein Tropensturm, der zeitweise Hurricanstärke erreicht und damit zu einem Medicane wird, würde erst den Südwesten des Peloponnes, dann Kreta treffen.0
1 2 3 6