Chania Venezianischer Hafen Kreta

2019 auf Kreta

Das erste Mal seit vielen Jahren verbrachten wir den Jahreswechsel … in Berlin! Umso größer war die Freude, als der Flieger Mitte Januar endlich wieder gen Kreta abhob. Jetzt, da wir (hoffentlich) mehr Zeit in unserem Kreta-Zuhause verbringen können, werden wir uns auch darum kümmern, unsere langjährigen Hobbies wie Sport und Tanzen hier weiterzuführen. Außerdem steht RICHTIG Griechisch lernen auf meiner Agenda. Mal sehen, was das Jahr so bringt.

Beiträge zum Thema

Karneval auf Kreta 2019

Karneval in Deutschland ist absolut nicht unser Ding. In Griechenland läuft er ohne Bütt und Funkenmariechen ab, dafür mit jeder Menge echter Lebensfreude und unverkrampft fröhlichen Menschen jeden Alters. Die Griechen feiern Karneval in den drei Wochen vor Beginn der Fastenzeit, die die Namen Profoni,...
Weiterlesen

Bio-Olivenöl aus dem Kloster Chrysopigi

Im Kloster Chrysopigi leben und beten etwa 50 Schwestern des Ordens. Sie betreiben ökologische Landwirtschaft – und sie produzieren Olivenöl. Wir waren auf Kloster Chrysopigi ein paar Kilometer südlich von Chania mehr zufällig aufmerksam geworden und zwar direkt über das Olivenöl – auf der Suche...
Weiterlesen

Sturmschäden beseitigen kretisch

Die Kreter beeindrucken uns immer wieder. Nach den schweren Unwettern mit heftigen Stürmen und extremem Starkregen packen sie einfach an und machen die Insel wieder fit. Als wir uns nach dem Sturm Anfang letzter Woche wieder nach draußen trauten, war die Situation, aber auch die...
Weiterlesen

Ein ungebetener Gast auf unserem Balkon

Der freche kleine Kater, der aussieht wie ein Bruder unserer Miezi, macht es sich besonders gern heimlich auf unserem Balkon bequem. Gar nicht so dumm, denn da hat er seine Ruhe vor der Konkurrenz, sitzt trocken und – sofern sie scheint – auch warm in...
Weiterlesen
error: Content is protected !!