Chania Venezianischer Hafen Kreta

Home > Timeline > 2023 auf Kreta

2023 auf Kreta

2023 winken große Veränderungen, denn wir ziehen im Januar um. So ist es zumindest geplant. Schon seit September 2022 laufen die Vorbereitungen.

Nochmal eine komplette Veränderung? Unbedingt JA, vor allem weil es auch darum geht, Kreta zum permanenten Wohnsitz zu machen. Nur wer Neues wagt und unbetretene Wege geht, erlebt bekanntlich viel. Trotzdem wünschen wir uns nach dem bewegten Jahr 2022, dass es nach dem Umzug ruhiger wird. Wir könnten es dringend brauchen.

Beiträge chronologisch von Januar bis Dezember 2023

Abwarten und geduldig sein beim Hauskauf

»Keep Calm. Slow down« galt offensichtlich nicht nur 2015. Man braucht auch jetzt Geduld, will man auf Kreta ein Haus kaufen. Wir fühlen uns gerade acht Jahre zurückversetzt. Nur heute können wir besser damit umgehen 🙂 2015 brachten wir noch deutlich weniger Verständnis auf. Inzwischen...
Weiterlesen

Spaziergänge durch die Olivenhaine

Wer A sagt, muss auch B sagen oder anders: Wer einen Job hat, muss dafür auch was tun.

Noch ein Jahr Berufstätigkeit anzuhängen, war eine spontane, natürlich aber abgestimmte Entscheidung. Trotzdem bringt das Ganze unser Privatleben ganz schön durcheinander.

Vor allem, wenn das Zeitmanagement mal wieder versagt. Es ist halt wie immer bei IT-Projekten: vom Entwickler kalkulierte Zeit x doppelte Anzahl und dann die nächste Einheit. Mein Chef damals in der IT-Firma, in der ich in den 90ern beschäftigt war, hatte sooo recht 🙁

Aber Norbert sieht es locker. Während ich also über die in Griechenland gerade zu Ende gegangene lange Weihnachtszeit ganztags überwiegend am Rechner saß, nutzte Norbert das schöne Wetter für Spaziergänge durch die Olivenhaine. Unsere süßen Adoptivkätzchen – die sehbehinderte, jedoch äußerst neugierige und agile Mischy und der kleinwüchsige weiße Schelm Ms. Piggy – kamen sehr gerne mit.

Nur das Wieder-nach-Hause-mitkommen müssen wir noch üben 🙂

error: Content is protected !!