Chania Venezianischer Hafen Kreta
Slider Sakarina-Schlicht

Es gibt Orte, da weiß man beim ersten Besuch: Genau hier gehöre ich hin.

So ging es mir vor vielen Jahren auf Kreta. Kreta war Liebe auf den ersten Blick, ich wollte einfach nie wieder weg. Unserem ersten Besuch sind viele weitere gefolgt und schon früh entstand die Idee, irgendwann auf Kreta leben zu wollen. Von unserem Weg dorthin und unseren Erlebnissen im Alltag als Neu-Residenten in Teilzeit auf Kreta berichtet dieser Blog.

Die neuesten Beiträge im Blog

Naturgewalten und ihre Folgen

Wer Kreta nur in der Touristensaison kennt, kann sich kaum vorstellen, welche Kraft Naturgewalten wie Wasser und Wind hier enwickeln können. Die Monate November bis März haben es in sich. Aus gutem Grund wohnen die...
Weiterlesen
Wetterkontraste

Wetterkontraste

Größer konnte der Unterschied am Anreisetag nicht sein. Aber wir brauchen Gärtner Lefteris. Das ist mal wieder nicht zu übersehen. »The same procedure as every year.« Die Machete war noch nicht notwendig, der Zugang zum...
Weiterlesen

Xronia polla, Prosit Neujahr!

Das neue Jahr 2018 fing vielversprechend an – mit Sekt im Mondschein am menschenleeren Strand von Maleme. Bei den diesjährigen Temperaturen zum Jahreswechsel war es open air gut auszuhalten. Wir waren die einzigen, denen derartige...
Weiterlesen

Weihnachten feiern kretisch

Auf Facebook tauchte kurz vor Weihnachten der Hinweis auf die Veranstaltung in Voukolies auf. Wenn der Flieger wie geplant landet, sollten wir nahezu pünktlich sein können. »Feuer in den Beinen, Feuer im Herzen« Die Tänzer...
Weiterlesen

Deres Horse Ridning Center

Den Wegweiser zum Horse Ridning Center an der Abzweigung in Maleme hatten wir irgendwann mal entdeckt, als wir zu Fuß im Ort unterwegs waren. Wir waren neugierig und fuhren in die Berge nach Deres. Im...
Weiterlesen

Kreta-Hochsaison-Erfahrungen

Zur Hochsaison in den Süden? Wir bevorzugen da eher den Norden! Allerdings schauen wir regelmäßig auch im Sommer kurz mal nach dem Rechten in unserem Kreta-Haus – und genießen die besondere Atmosphäre um diese Zeit....
Weiterlesen

Tiere auf Kreta: Unser Findelhund

Tiere sind auf Kreta ein spezielles Thema. Vor dem Hintergrund streunender oder vom Besitzer einfach ausgesetzter Hunde und Katzen braucht man starke Nerven. Wir müssen daran noch arbeiten. »Irgendwann steht er vor Euch und hat...
Weiterlesen

Unser Internet ist weg!

Störungen in der Internetversorgung kannten wir bisher nur in Kombination mit Stromausfällen, die halt hin und wieder mal vorkommen. Darüber hinaus funktionierte unser Internetanschluss bisher perfekt. Bisher …Jetzt mussten wir die Cosmote HelpLine bemühen. Am...
Weiterlesen

Lidl in Platanias

Lidl, den bekannten Discounter aus Deutschland, gibt es natürlich auch in Griechenland und auch hier auf Kreta. Unsere britische Nachbarin liebte den Discounter und fuhr ausschließlich dort einkaufen. Wir haben ihn bisher strikt gemieden, denn...
Weiterlesen

Home-Office auf Kreta

Toll, wenn man seine Arbeit mitnehmen kann und örtlich flexibel ist. Das ist bei mir zwar nicht komplett der Fall, aber zeitweise kann ich unter den neuen Bedingungen auch gut von Kreta aus arbeiten. Denn...
Weiterlesen

Besuch im Haridimos Hotel

Der Wegweiser zur Haridimos Hotelanlage an der östlichen Ortseinfahrt nach Tavronitis war uns schon früher aufgefallen. Im letzten Winter lernten wir die Mutter der Besitzerin kennen, die uns die Küche des Hotels wärmstens empfahl. Bei...
Weiterlesen
error: Content is protected !!