Chania Venezianischer Hafen Kreta
Home > 2022 > Namenstag der Namenstaglosen

Namenstag der Namenstaglosen

Tanzen in Kambos Beach

Namenstage spielen nicht nur in der orthodoxen Welt oft eine größere Rolle als Geburtstage. Allerdings ist nicht jeder Vorname im Kalender der Namenstage benannt. Einmal im Jahr feiern deshalb alle, denen kein eigener Namenstag zugeordnet ist.

Wie es ist, wenn ein ganzes Dorf gemeinsam eine Messe zum Namenstag der Namenstaglosen feiert, durften wir gestern am Strand von Kambos (auch: Kampos) nahe Sfinari erleben. Unser Tanzlehrer Nikos hatte uns am Abend zuvor spontan eingeladen, als wir gemeinsam ein Konzert im Haridimos-Hotel besuchten – natürlich auch mit Tanz 🙂

Bilder vom 19. Juni 2022 in Kambos

Ein ganzes Dorf feiert Namenstag

An der Felsenkirche am Strand von Kambos

An der Felsenkirche am Strand von Kambos

Schon der Weg nach Kambos war spektakulär. Er führte mit dem Auto ab Falassarna in Richtung Elafonisi die Panorama-Straße hoch über der Westküste entlang und dann die Felsen hinunter zum Meer. Allein hätten wir nie gefunden. Das letzte Stück nach unten war kletternd über die Felsen zu absolvieren.

Da Nikos unterwegs noch Lebensmittel für das Fest abholen solle, kamen wir in Kambos an, als der Gottesdienst in der kleinen Felsenkirche endete. Für das Fest war bereits alles aufgebaut. Man begrüßte uns interessiert. Auch der Pfarrer wollte uns „Guten Tag“ sagen und war hocherfreut, dass er Griechisch mit uns reden konnte. Während ich noch mit Reden beschäftigt war, sah sich Norbert um und landete schließlich am Kochtopf. In diesem wurde – wie bei solchen Festen üblich – erst das Lammfleisch und danach in der Brühe der Reis gekocht. Am Ende des Tages dann übrigens noch Spaghetti. Da ging bei uns aber wirklich nichts mehr rein 🙂

Essen Trinken und Tanzen satt

Für die Tafel hatte jeder aus dem Dorf etwas mitgebracht und so gestaltete sich die Speisen- und Getränkefolge höchst abwechlungsreich und üppig. Eine bessere Gelegenheit zum Kosten von echter kretischer Hausmannskost gibt es kaum! Wir nutzten sie ausgiebig 🙂 Weil wir als spontane Gäste nichts mitgebracht hatten, spendeten wir wenigstens für die Musiker.

Apropos Musiker:
Die Musik spielte und (fast) alle tanzten. Mit Nikos an der Seite fiel das auch uns wieder nicht schwer. Das Video zeigt den Tanz „Sousta“, einen der wenigen griechischen Paartänze. Unser Tanzlehrer  – hier im orangefarbenen T-Shirt – war bei den Damen als Partner sehr gefragt.

Weitere interessante Artikel:
Abschlusstanz am 14.05.2022
Die Pontos-Griechen
En Horo Dance Academy in Chania
Salsa, Bachata und mehr in Chania
Sauberer Montag 2020
Karneval diesmal ohne Umzüge und buntes Treiben
Advent auf Kreta 2019
Weihnachtszeit ist Charity-Time
Taverna Maleme am 25.03.2019
Feiern in der Taverna Maleme
Karneval in Kissamos 2019
Karneval auf Kreta
Prases 21. Kastanienfest 28.10.2018
Kastanienfest in Prases
Silvester in Chania
Silvester in Chania
Raki Fest 2016 in Kandanos
Raki-Fest Kandanos 2016
Santa Run Chania 2015
Santa Run in Chania
Raki brennen in Kandanos
Raki-Fest in Kandanos im Westen Kretas
error: Content is protected !!