Chania Venezianischer Hafen Kreta
Home > 2022 > Kalo Mina aus Almyrida

Kalo Mina aus Almyrida

Mohnblumen
Besonders viel Kontakt zu Mohnblumen soll wahre Wunder bewirken, heißt es in Griechenland. Da haben wir ja Glück: Wir haben den Mohn vor der Tür. 🙂

«Καλό μήνα« – einen guten Monat – wünscht man sich in Hellas traditionell an jedem Monatsersten.

Auf Kreta hört man die Wünsche zum Monatsanfang von Menschen jeden Alters. Darüber hinaus wünscht man sich eine gute Woche – Καλή εβδομάδα. Wer hinsichtlich der griechischen Wünsche fit sein will, findet auf der Website „GriechischOhneGrenzen“ die nötigen Vokabeln.

Dieser Erste war ein gesetzlicher Feiertag.

Nelken in unserem Garten

Keine ROTE Nelke passend zum Tag, dafür aus unserem Garten 🙂

Der Tag der Arbeit bescherte den Griechen in diesem Jahr ein langes Wochenende. Wenn der erste Mai nämlich auf einen Sonntag fällt, ist der Montag danach arbeitsfrei. Viele Kreter nutzten die Gelegenheit, in der Familie und/oder mit Freunden etwas zu unternehmen, zum Picknick oder ins Restaurant zu fahren. Hat doch der erste Mai neben der politischen Komponente noch eine ganz andere Bedeutung: Der Überlieferung nach hat der Frühling den Winter nun endgültig besiegt. Und das muss man natürlich ausgiebig feiern.

Pech für uns, denn schnelle Hilfe bei unserem akuten Schlüsselproblem durften wir heute natürlich nicht erwarten. Zum Glück hatten wir hilfsbereite Nachbarn, eine sehr lange Leiter, ein offenes Badfenster und Geschick. So konnten wir fast noch rechtzeitig zum Essen mit guten Freunden nach Almyrida aufbrechen und den Mai zünftig begrüßen.

Almyrida, Chania

Strandblick in Almyrida (Apokoronas)

Über Amyrida

Almyrida ist ein beliebter Badeort in der Region Apokoronas an der Nordwestküste von Kreta. Das Dorf liegt etwa 20 Kilometer östlich von Chania in hügliger Landschaft.
Almyrida ist traditionell ein Fischerdorf mit langem Strand, von dem aus es flach ins Wasser geht. Hier sollen sich vor allem Familien wohlfühlen. Wir können das nachvollziehen.

Almyrida war für uns eine neue Erfahrung. Die Sandbucht, die vielen Restaurants drumherum sowie die mehrheitlich kleinen, gemütlichen Hotels ließen direkt Ferienstimmung aufkommen. Auch das Restaurant „Psaros“ erwies sich als gute Wahl. Schade nur, dass es sooo viele schöne Orte auf Kreta gibt 🙂

Weitere interessante Artikel:
Entwurzelung Tanz-Performance
Musik- und Tanz-Performance zum 100. Jahrestag der kleinasiatischen Katastrophe
Parade zum Nationalfeiertag am 25.03.2022
Parade zum Unabhängigkeitstag heute in Chania
Parade zum Nationalfeiertag am 28.10.2021
Nationalfeiertag: Ochi-Tag am 28.10.2021
Tanzperformance im Theatro Anatoloki sTafrou
Tanz-Performance an »Tis Panagias«
Taverna Maleme am 25.03.2019
Feiern in der Taverna Maleme
Tanzen in Voukolies
Weihnachten feiern kretisch
Ostern auf Kreta
Kalo Pascha. Chronia polla!
Kissamos am Nationalfeiertag
Nationalfeiertag auf Kreta
Santa Run Chania 2015
Santa Run in Chania
Wir feiern Ostern Nahe Myrtos.
Ostern 2014 in Mirtos auf Kreta
Ierapetra im Dezember 2008
Silvester in Ierapetra in Kretas Südosten
error: Content is protected !!