Chania Venezianischer Hafen Kreta
3
Jun
2017
0
Lidl in Platanias

Lidl in Platanias

Lidl, den bekannten Discounter aus Deutschland, gibt es natürlich auch in Griechenland und auch hier auf Kreta.

Unsere britische Nachbarin liebte den Discounter und fuhr ausschließlich dort einkaufen. Wir haben ihn bisher strikt gemieden, denn das Einkaufen dort passt nicht zu unserer Device »We do local«.

Jetzt aber wollten wir es wissen – angeregt durch Diskussionen in diversen Kreta-Gruppen auf Facebook. Dort herrschte die Meinung vor, Kreta sei ein teures Pflaster und allein im Lidl könnte man dem Wucher entkommen.

Das können wir so nicht bestätigen. Und um es kurz zu machen: Es war auch unser letzter Besuch hier. Alles, was wir mögen, konnten wir hier nicht finden, dafür Wurst und Käse abgepackt, Gemüse und Obst in den üblichen x (Kilo-)Gramm-Netzen oder -Schalen. Viel Tiefkühlkost. Nichts frisch und individuell von der Frische-Theke.

In Deutschland hat Lidl 2017 zum wiederholten Mal den 1. Platz beim „Fruchthandel Magazin Retail Award“ gewonnen. „Verbraucher küren Lidl zum Sieger“, steht im Web. Bewertet wurden Qualität und Frische, Attraktivität, Warenpräsentation, Übersichtlichkeit, Sauberkeit sowie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. (Presseportal) Da können wir weder auf Kreta noch in Berlin mitreden, denn wir kaufen ja auch in Berlin woanders ein.

Ob es bei Lidl in Platanias insgesamt preisgünstiger war als bei unserem Gemüsehändler um die Ecke oder im Synka-Supermarkt in Maleme? Mir kam es so nicht vor. Der Vergleich war aber auch schwierig, weil die Waren andere waren. Die Butter war vielleicht leicht günstiger. Die griechische, die wir kaufen und aus der man so hervorragend Ghee herstellen kann, gab es aber gar nicht.

In der Vergangenheit geriet der Discounter in Griechenland immer wieder in Verruf – aus unterschiedlichen Gründen. (siehe: Beitrag von Radio Kreta aus 2012) Mitte 2015 kochte das Thema hoch, dass selbst die Orangen aus Spanien seien, wo doch Orangenbäume hier im Überfluss stehen und die Früchte köstlich sind. Das soll sich zwischenzeitlich geändert haben. Insgesamt aber hatte ich den Eindruck, dass sehr viele der Lebensmittel nicht von Kreta oder wenigstens aus Griechenland stammten. Dass im Lidl schnell Engpässe auftreten, wenn die Fähren mal streiken, erhärtet den Verdacht.

Preiswert kamen mir allein die Putzmittel vor. Die sind auch in den griechischen Läden meist Import-Ware. Und preislich sind die Lidl-Marken den bekannten Premium-Marken natürlich überlegen.

Ein Gutes aber hat der Lidl-Supermarkt: die Parkplätze sind überdacht und bieten damit Schutz vor zu viel Sonne.

Auch interessant

Gemüse Maleme
Gerade eben im Gemüsehandel in Maleme
SYNKA Supermarkt Maleme
SYNKA Supermarkt in Maleme
Carob Powder von Kreta
Carob: Fruchtfleisch vom Johannisbrotbaum

Kommentar schreiben

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.

Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung der Website zu erleichtern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen