Chania Venezianischer Hafen Kreta

Home > Pirgos Psilonerou

Pirgos Psilonerou, Platanias

Küstenort zwischen GERANI (östlich) und MALEME (westlich) in der Gemeinde Platanias

Die Gemeinde Platanias liegt im Nordwesten von Kreta rund 10 Kilometer westlich von Chania, meiner Lieblingsstadt auf Kreta. Weitere sechs Kilometer westlich befindet sich Pirgos Psilonerou (auch Pyrgos Psilonerou oder Πύργος Ψηλονέρου) östlich von Maleme, das für unser Vorhaben perfekt geeignet schien. Inzwischen sind wir sicher, dass wir die richtige Wahl getroffen haben, und fühlen uns hier richtig wohl.

Warum Pirgos Psilonerou?

Pirgos Psilonerou OrtseingangsschildDie Gegend hier hatten wir im Herbst 2005 erstmals besucht, als wir auf einer organisierten Kreta-Rundreise in einer der damals noch neuen Hotelanlagen – Castro wahrscheinlich – westlich von Chania für zwei Nächte untergebracht waren. Wir hatten keine Ahnung, wo genau wir uns befanden, aber die Weite und Einsamkeit gefiel uns sehr. So sehr, dass wir in den kommenden Jahren, als wir schon individuell unterwegs waren, mehrfach versucht hatten, das Hotel von damals wiederzufinden – vergeblich. Denn seit 2005 ist sehr viel neu und ausgebaut worden.

Strandfotos vom Januar 2017 

Die heutige Region westlich von Chania – und damit unser Kreta-Zuhause – ist geprägt von sanftem Tourismus. Ab Chania westlich gehen die Ferienorte quasi ineinander über, übergroße Hotelbunker gibt es aber nicht.

Die Gegend bietet von allem etwas: Stille und Beschaulichkeit, aber auch dörfliches und touristisches Leben.

Der lange, flache Natur-Sandstrand mit Kieselabschnitten lädt zum Baden ein. Klares, sauberes Wasser zeichnen ihn aus. Er ist grau und feinsandig, gemischt mit Kieselsteinen unterschiedlicher Größe – und trotz Tourismus wenig organisiert.

Strandinfos

Im »Hinterland« strahlen ausgedehnte Olivenhaine, Orangen- oder Mandarinenplantagen Ruhe und Gelassenheit aus. Und die Nähe zu Chania ist toll.

Unseren Ortsnamen „Pirgos Psilonerou“ kennt so gut wie niemand, denn er ist viel zu klein. Unsere PLZ lautet auf Platanias. Die bekannten Ferienorte um uns herum sind der Ort Platanias selbst sowie die ebenfalls zur Gemeinde Platanias gehörenden Orte Gerani und Maleme. Darüber hinaus tauchen an der alten Straße Wegweiser nach Mertochi, Kondomari oder Xamoudochori auf. Die Orte liegen allesamt südlich der Straße, einige davon hoch über der Küste.

Übrigens:
Pirgos Psilonerou bedeutet »Brunnen mit viel Wasser von hoher Qualität« und das ist hier in der Region reichlich vorhanden.

Mehr Informationen zur Region

  • Anek Line
Anreise/ Abreise und mobil bleiben vor Ort

Tipps für die Anreise nach Pirgos Psilonerou und Maleme wie  auch zum Linienbus-Service.

Weiterlesen

  • people who loves to eat are always the best
Restaurants, Tavernen, Grillbars und mehr

Wir haben hier unsere ganz privaten Erfahrungen und unsere Favoriten zusammengestellt.

Weiterlesen

  • Hotel Olga Suites, Maleme
Unterkünfte & Versorgung

Mit unseren Informationen versuchen wir eine erste Orientierung zum Thema zu vermitteln.

Weiterlesen

  • Fun Train Maleme
Tipps für Touren durch den Nordwesten

Kreta bietet viel mehr als Strände & Meer. Tipps für Touren ab Maleme gibt es hier.

Weiterlesen

error: Content is protected !!