Chania Venezianischer Hafen Kreta
Home > 2018 > Adventszeit auf der Mittelmeerinsel

Adventszeit auf der Mittelmeerinsel

Deko zum Advent im Jumbo

Advents- oder etwa Weihnachtsstimmung wollte in diesem Jahr so gar nicht aufkommen. Wie auch, bei diesen Temperaturen!

Die Geschäfte in der Gegend – Synka, Jumbo und Simple City – halfen beim Erinnern. Schließlich wollen die Betreiber auch hier vom Weihnachtsgeschäft profitieren, wenn auch sehr viel dezenter als in Deutschland. Was wir in den Läden sahen, hatte allerdings eher mit Disney als mit dem Weihnachten zu tun, das wir mögen.

Adventsdeko basteln

Adventsdeko auf Kreta

Adventsdeko mit Naturmaterial

Naturmaterialien für die Adventsdeko zu bekommen, war aussichtlos. Das hatten wir aber auch nicht erwartet, denn Tanne & Co. gibt es auf Kreta nun mal nicht. Da galt es zu improvisieren. Und so entdeckte ich Olivenzweige als Bastelgrundlage für mein Gesteck.

Den Weihnachtsstern (die wachsen hier!) schenkte mir der Besitzer der Gärtnerei, in der wir den Orangenbaum kauften, der jetzt in unserem Garten steht. Er wusste sicher nicht, welche Freude er mir damit macht. Da konnte ich verschmerzen, dass ich in diesem Jahr zu Weihnachten keinen Stern aus dem Gartenbaubetrieb Fontana in Manschnow haben werde, weil ich das traditionelle Adventsbasteln in Berlin mit meinen ehemaligen Klassenkameraden versäumt habe.

Besuche zur Adventszeit

Advents-Kaffee

Herzlich willkommen!

Gäste für Adventsbesuche zu finden, war weniger kompliziert 🙂 Freunde, Nachbarn und auch unsere Maklerin besuchten uns zum Kaffee. Inzwischen komme ich auch mit der Verwendung von kretischen Lebensmitteln für traditionelle – deutsche, polnische oder schwedische – Kuchen ganz gut klar: mit Mizithra gelingt und schmeckt die Quarktorte genauso gut wie mit Quark aus dem heimischen Supermarkt und das Kokosöl aus dem Bioregal in Tavronitis lässt sich prima für Kekskuchen verwenden. Auch Schlagsahne konnte ich endlich finden. Okay, die griechische schlägt sich etwas anders (sie braucht sehr viel länger), dafür wird sie schlussendlich fester.

Elizabeth brachte uns dieses wunderschöne Bäumchen mit. Da haben wir doch endlich unseren »Weihnachtsbaum« und das gleich für mehrere Jahre. Wir werden auf ihn aufpassen.

Im zeitigen Frühjahr kommt das Bäumchen sicherheitshalber in einen großen Kübel, damit er auch in den kommenden Jahren gut gedeiht und vor allem Wasser hat, wenn wir nicht auf Kreta sind. Oder ich muss doch – wie in Berlin – jemanden zum Blumen gießen finden. Auf die Dauer wird das mit den beiden Zuhausen doch etwas herausfordernd …

 

Weitere interessante Artikel:
Karneval in Kissamos 2019
Karneval auf Kreta 2019
Rokka-Festspiele 2018
Open-air-Konzert in Rokka 2018
Xronia polla
Xronia polla, Prosit Neujahr!
Tanzen in Voukolies
Weihnachten feiern kretisch
Raki Fest 2016 in Kandanos
Raki-Fest Kandanos 2016
Ostern auf Kreta
Kalo Pascha. Chronia polla!
Santa Run Chania 2015
Santa Run in Chania 2015
Raki brennen in Kandanos
Raki-Fest in Kandanos im Westen Kretas
error: Content is protected !!