Chania Venezianischer Hafen Kreta
Home > 2019 > Transport Berlin – Kreta mit dem BDT-Team Neuwied

Transport Berlin – Kreta mit dem BDT-Team Neuwied

Bücherkiste

Schluss mit den Provisorien, dachte ich mir und suchte eine Transportmöglichkeit für all‘ die Dinge, die wir auf Kreta noch brauchen, um aus dem Haus ein Zuhause zu machen, in Berlin aber zu viel haben.

Von Becker Transport Dienstleistungen hatte ich bisher nur Gutes gelesen, also fragte ich im Frühsommer einen Transport nach Kreta an. Wir wurden uns bald einig, dass die Aktion Anfang November stattfinden wird. Mit der Anzahlung von einem Drittel des Preises wurde das Angebot zur Auftragsbestätigung.

Jetzt ging’s ans Vorbereiten. Da wir Anfang November schon auf Kreta sein wollten, musste mein Flug gebucht werden. Möbel waren umzurangieren, aus- und umzuräumen, Einkäufe zu tätigen. Und so verwandelte sich unser Berliner Wohnzimmer auch in diesem Spätsommer wieder in eine Lagerhalle – und das, obwohl wir vieles auch im Keller untergebracht hatten. Gut, dass wir eh‘ meistens unterwegs waren. Als wir im Mitte Oktober mit dem Auto Richtung Kreta starteten, stand bzw. lag alles, was mit sollte, in Berlin für den Transport bereit.

Olivenbaum

Auch umgezogen: Den damals noch kleinen Olivenbaum plus ein Häuschen aus Eicheln schenkten mir die Kinder zum 50sten. Wir sollten die Gabe gut pflegen … Beide sind seitdem ordentlich gewachsen 🙂

Pünktlich am 3. November stand Peter Becker mit Sprinter samt Anhänger vor unserem Berliner Wohnhaus. Ich war am Abend zuvor aus Kreta gekommen, um den ganzen Kram gemeinsam mit Schwager und Schwiegersohn zu verladen. Norbert hielt dort derweil die Stellung.

So mit etwas Abstand begann ich zu zweifeln, ob mein Transportgut wirklich in den gebuchten Anhänger passt. Die Streichliste hatte ich für den Notfall schon im Kopf. Doch was in Wohnzimmer und Keller noch so übermäßig viel aussah, füllte am Ende nur etwa zwei Drittel des Hängers. Schade um den verlorenen Platz! Auf der anderen Seite: Gut zu wissen, was möglich ist, denn irgendwann in hoffentlich ganz, ganz weiter Ferne muss das Zeug ja vielleicht doch mal nach Deutschland zurück.

Ein paar Tage später kam unser Transportgut zum vereinbarten Termin wohlbehalten auf Kreta an. Freunde halfen beim Entladen.

Wer mal einen guten Spediteur braucht: Wir können Peter Becker und seine Transportdienstleistungen nur wärmstens empfehlen.

error: Content is protected !!