Chania Venezianischer Hafen Kreta
Home > Tiere & Tierschutz

Kinderstube in unserem Garten

Fünf Katzenminis sind vor knapp sechs Wochen auf unserem Balkon zur Welt gekommen. Sie leben mit ihrer Mutter jetzt auf unserem Grundstück. Schon länger wussten wir: Olly erwartet Nachwuchs. Doch bei Olly hatten wir Vorbehalte, sie für den Abbruch der Schwangerschaft einzufangen. Schließlich ist sie...
Weiterlesen

Ich will hier raus

Heute konnten wir unsere Honey aus der Tierklinik holen. Schon im Warteraum war Ihre klägliche Stimme zu hören. Die kleine Transportbox mag das freiheitsliebende Kreta-Kätzchen überhaupt nicht. Hinter unserem zuckersüßen Fellnäschen – eben Honey 🙂 – liegt eine reichlich anstrengende Woche in der Klinik von...
Weiterlesen

Montagsfrust

Stromausfall, Quaräntäne und ausgebuchte Tierärzte – mehr konnte heute einfach nicht schiefgehen. Noch immer sind fünf unserer süßen Fellnasen nicht sterilisiert – und das im gefährlichen Alter. Wir können die Kämpfe und den „Gesang“ der Kater vor unserem Haus sehr deutlich hören. Doch die Lebendfalle,...
Weiterlesen

Katzennachwuchs verhindern

Diese Lebendfalle war mein diesjähriges Geburtstagsgeschenk – passend zu meinem neuen Hobby: Katzen fangen 🙂 Das Ganze hat natürlich einen ernsten Hintergrund. Unkontrollierter Katzennachwuchs? Wie kann man nur, dachten wir früher recht weltfremd. Denn wie schnell es dazu auf Kreta kommen kann, erleben wir, seit...
Weiterlesen

Neues aus dem Cats All-in

Es ist ein Kommen und Gehen 🙂 Im Prinzip aber sind wir fest in der Hand einer ziemlich dominanten Katzen-Großfamilie. Neu-Kreter ohne Haustiererfahrung haben es nicht leicht. Denn obwohl wir niemals auch nur über tierische Hausgenossen nachgedacht hatten, sind wir inzwischen zu Sklaven „unserer“ Katzen...
Weiterlesen

Kätzchen-Alarm diesmal im Doppelpack

Neue Kätzchen wollte ich nie wieder haben. Zu tief saß der Schmerz über den Verlust von Katerle. Doch dann hockten diese beiden plötzlich eines Morgens Ende August mit ihrer Mutter auf unserer Mauer … Die Kleinen waren seinerzeit noch viel winziger, aber auch damals schon...
Weiterlesen

Abschied tut weh

Unser Katerle ist nicht mehr bei uns. Der lustige Tollpatsch wird uns fehlen. Wir hatten die kleine Katze sehr lieb gewonnen. Als sie im letzten November erstmals zu uns kam, war sie noch so klein und pausbäckig, dass ich sie versehentlich für einen Kater hielt....
Weiterlesen

Miezi-Update: Unser Kätzchen ein Jahr nach der OP

Es war einmal eine verängstigte, verwahrloste und ziemlich verhungerte kleine Streunerkatze … Inzwischen ist aus unserem einstigen Findelkind eine gesunde und selbstbewusste Katzendame geworden. Wenn wir heute unsere Miezi sehen, wissen wir, dass wir vor einem Jahr alles richtig gemacht haben. Jetzt, wo unsere süße...
Weiterlesen

Tierschutz ist wichtig, aber wir alle haben gelitten

Unsere Miezi musste unfruchtbar werden und dazu zum Tierarzt. Mit Stavros Daskalakis haben wir einen sehr guten Veterinär in Maleme. Tierschützer-Plattformen wie tierschutz-ohne-grenzen.de informieren: »Die Kastration ist die einzige Lösungsmöglichkeit, um das Katzenelend zu mildern. Eine Katze bringt normalerweise zwei- bis dreimal im Jahr Junge...
Weiterlesen

Ein ungebetener Gast auf unserem Balkon

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Der freche kleine Kater, der aussieht wie ein Bruder unserer Miezi, macht es sich besonders gern heimlich auf unserem Balkon bequem. Gar nicht so dumm, denn da hat...
Weiterlesen
error: Content is protected !!