Chania Venezianischer Hafen Kreta
3
Apr
2018
0
Käserei Bourdkis Tavronitis

Käse von Kreta | Lokale Spezialitäten

Käse von Kreta ist ein Genuss, finden wir. Und gerne kaufen wir den nicht abgepackten in lokalen Geschäften – egal ob Graviera, Feta oder Myzithra.

Feta Fournou alá UrsulaFeta mit Tomaten und Zwiebeln aus dem Ofen – unsere Variante von Feta Fournou. Unser Lieblingsgericht schmeckt auf Kreta noch hundertmal besser als in Berlin. Was an den Zutaten liegt.

Verlangt man in unserem Supermarkt der Kooperative SYN.KA an der Käsetheke eine der ganz oben genannten Sorten, folgt sofort die Frage: „Welchen?“. Und wer meint, unter zwei, drei Sorten Feta oder Graviera wählen zu dürfen, wird schnell eines Besseren belehrt. Da ich die vielen Sorten aber eh‘ nicht kenne, verlasse ich mich einfach auf die Auswahl der Verkäuferin. Das hat bisher immer sehr gut geklappt.
Auch den Joghurt kaufen wir inzwischen „lose“ an der Theke, d. h. wir lassen ihn uns aus dem großen Bottich frisch abfüllen. Schmeckt viel, viel besser so!

Das alles lässt sich aber noch toppen. Schon lange wollten wir eine der kleinen Käsereien besuchen, die es auf der Insel gibt. Und dann entdeckten wir auf  Radio Kreta den Beitrag über die Käserei Bourdakis in Tavronitis – also keine zehn Minuten von uns entfernt.
Wir haben großzügig eingekauft und alles hat super geschmeckt. Die Käserei hat wohl einen neuen Stammkunden gewonnen 🙂


Käserei Bourdkis Tavronitis

Käserei Bourdkis in Tavronitis

Die Käserei, die die Familie Bourdakis in Tavronitis betreibt, ist sehr klein und leicht zu übersehen. Wer mit Google Maps fährt, landet erstmal falsch. Aus Tavronitis kommend muss man weiter bis zur nächsten Einmündung, dann zweimal rechts. Von den Feldwegen nicht abschrecken lassen! Link zu Google Maps


Für alle, die Kuhmilch nicht gut vertragen:
Der traditionelle Käse auf Kreta wird aus Schaf- oder Ziegenmilch hergestellt. Das ist aber nicht der einzige Unterschied zu Käse anderswo. Die Tiere auf Kreta leben das ganze Jahr über frei auf den Wiesen, in den Bergen oder in Winterquartiern und fressen fast ausschließlich Wildgemüse, kretische Kräuter und Sträucher. Auch die traditionellen Formen der Käserei leben noch, egal ob in den kleinen Familienbetrieben oder in modernen Käseanlagen.

Das alles schmeckt und merkt man. Ich kann in Deutschland überhaupt keinen Käse mehr essen, hier steht er täglich mehrmals auf dem Tisch, ohne irgendwelche negativen Folgen.

Auch interessant

Karavitakis Winery
Griechischer Wein von Kreta
Terra Creta Estate
Terra Creta Guided Olive Oil Tour in Kolymvari
Agia Triada Kloster
Das gute kretische Olivenöl aus Agia Triada
Vlita, Wildgemüse auf Kreta
Wildgemüse in der traditionellen kretischen Küche

Kommentar schreiben

− 3 = 2

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.